Dossier: Industrie in Deutschland

Deutschlands wirtschaftlicher Erfolg fußt zu einem wesentlichen Teil auf seiner starken Industrie – und deren guter Verzahnung mit wirtschaftsnahen Dienstleistern. Nicht von ungefähr trifft sich die Welt alljährlich in der niedersächsischen Landeshauptstadt zur Hannover Messe, der weltweit wichtigsten Leistungsschau des Verarbeitenden Gewerbes. Allerdings sieht sich die hiesige Industrie derzeit mit gleich einer ganzen Reihe von Herausforderungen konfrontiert, darunter der Krieg in der Ukraine und die daraus resultierende Energiekrise, der Fachkräftemangel, die Corona-Krise, die Digitalisierung und die Industrie 4.0, die schwächelnde Produktivitätsentwicklung sowie die Konkurrenz aus dem Ausland. Dieses Dossier liefert einen Überblick.

Metall- und Elektro-Industrie Lesezeit 3 Min. Lesezeit 1 Min.

Das China-Dilemma

Für die deutsche Wirtschaft ist die M+E-Industrie eine tragende Säule. Neben hoher Wertschöpfung sichert sie auch viele Arbeitsplätze. Ihre internationale Verflechtung stellt die Branche im Zuge der globalen Krisen vor Herausforderungen. China bleibt dabei für die deutsche Metall- und Elektro-Industrie ein zweischneidiges Schwert.

mehr