Indien Lesezeit 3 Min. Lesezeit 1 Min.

Wahl in Indien: Modi oder Gandhi?

Fast 900 Millionen Inder wählen zwischen dem 11. April und dem 19. Mai das neue Unterhaus des indischen Parlaments. Ob die national-hinduistische Bharatiya-Janata-Partei von Premier Modi ihre absolute Mehrheit halten kann, ist ungewiss – die ökonomische Bilanz der Regierung ist jedenfalls durchwachsen.

mehr

Weitere Themen

Inklusion

Wie gut gelingt die gleichberechtigte Teilhabe behinderter Menschen in Deutschland? Inklusion – vom Kindergarten bis ins Berufsleben.

Brexit

Im Jahr drei nach dem Brexit-Votum rückt der Austritt aus der EU für die Briten näher. Die Hintergründe der Entscheidung – und ihre Folgen.

Afrika

Afrika gilt als vergessener, manchen sogar als verlorener Kontinent. Ein Blick auf Probleme und Hoffnungen sowie Trends in der Entwicklungspolitik.

Interaktive Grafik

Aktuelle Beiträge auf iwkoeln.de

Markus Demary

Second Quarter 2019

Pessimism determines the experts’ predictions for the second and third quarter of 2019 which can be inferred from the downward revisions of the experts’ forecasts. All in all, more downward revisions than upward revisions can be found in the forecasts indicating that the experts have interpreted the incoming information between end of December 2018 and end of March 2019 as bad news.

lesen
Hans-Peter Klös auf Phoenix

„Das Tempo des Welthandels hat sich deutlich verlangsamt”

Die Bundesregierung hat die Wachstumsprognose auf 0,5 Prozent gesenkt. Die hohe Unsicherheit an den Weltmärkten hat Export-Rückgänge zur Folge. IW-Wissenschaftsleiter Hans-Peter Klös erklärt im Interview bei Phoenix, warum 2020 bereits mit einer Erholung des Wirtschaftswachstums zu rechnen ist.

lesen
Wido Geis-Thöne

Beschäftigungsboom im Betreuungsbereich und keine Trendumkehr in Sicht

Mit dem gesellschaftlichen Wandel hat die institutionelle Betreuung in den letzten Jahrzehnten zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dies hat auch zu einem starken Beschäftigungsaufbau in den einschlägigen Betreuungsberufen geführt. Allein in der Zeit zwischen Juni 2014 und 2018 ist die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung hier um rund 167.000 auf nunmehr 878.000 angestiegen, wie die Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zeigen.

lesen

Immer gut informiert

Abonnieren Sie den iwd-Newsletter und bleiben Sie stets zu wirtschaftpolitischen Themen auf dem Laufenden – bequem per E-Mail.

anmelden

Über den iwd

Der iwd berichtet über die Forschungsergebnisse des IW Köln zu aktuellen Wirtschaftsthemen.
mehr

iwd-News auf XING

Keinen Artikel mehr verpassen – das geht ganz einfach. Folgen Sie unserer News-Seite auf XING. Damit erhalten Sie täglich die neuesten Beiträge des iwd.

Twitter-Gezwitscher

Folgen Sie uns auch auf Twitter – unter @iwd_de. Der Twitter-Kanal, mit dem Sie immer über alle wichtigen wirtschaftspolitischen Entwicklungen informiert sind.

Der iwd auf Facebook

Alle Texte, alle Grafiken, alle Informationen – auf unserer Facebookseite veröffentlichen wir täglich unsere neuesten Artikel. Dort können Sie uns Feedback zu unseren Beiträgen geben und mit uns diskutieren. Sie finden uns unter @iwd.de.