Weitere Themen

Fachkräftemangel

Fachkräfteknappheit ist derzeit Deutschlands größtes Konjunkturrisiko. Welche Berufe und Regionen sind betroffen? Was können Politik und Unternehmen tun?

Klimapolitik

Die Erderwärmung begrenzen, den Klimawandel stoppen – dieser Weg wird kein leichter sein.
  

Interaktive Grafik

Krankenstand in Deutschland


Aktuelle Beiträge auf iwkoeln.de

Axel Plünnecke

What Countries Do Best and How They Can Improve

The Global Trade and Innovation Policy Alliance (GTIPA) is a global network of 34 independent, like-minded think tanks from 25 nations throughout the world that believe trade, globalization, and innovation—conducted on market-led, rules-based terms—maximize welfare for the world’s citizens.

lesen
Theresa Eyerund / Anja Katrin Orth

Weniger einsam

Gefühlt werden die Menschen immer einsamer, in Großbritannien gibt es mittlerweile sogar eine Ministerin für Einsamkeit. Dabei entwickelt sich die Einsamkeit längst nicht so, wie viele glauben, zeigt eine neue Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW): Demnach fühlen sich in Deutschland weniger Menschen einsam als noch vor ein paar Jahren.

lesen
Anja Katrin Orth / Theresa Eyerund

Einsamkeit in Deutschland

Das Thema Einsamkeit wird aktuell in Politik und Medien viel diskutiert. Häufig wird dabei von einer gefühlten Zunahme gesprochen. Aktuelle Auswertungen zeigen jedoch einen leichten Rückgang des Anteils der Menschen, die sich einsam fühlen, von 10,5 Prozent (2013) auf 9,5 Prozent im Jahr 2017. Der Anteil der einsamer Gewordenen ist zudem bei den Jüngeren am höchsten. Wirkungsvolle Maßnahmen gegen Einsamkeit müssen an den vielschichtigen Zusammenhängen ansetzen.

lesen

Immer gut informiert

Abonnieren Sie den iwd-Newsletter und bleiben Sie stets zu wirtschaftpolitischen Themen auf dem Laufenden – bequem per E-Mail.

anmelden

Über den iwd

Der iwd berichtet über die Forschungsergebnisse des IW Köln zu aktuellen Wirtschaftsthemen.
mehr

iwd-News auf XING

Keinen Artikel mehr verpassen – das geht ganz einfach. Folgen Sie unserer News-Seite auf XING. Damit erhalten Sie täglich die neuesten Beiträge des iwd.

Twitter-Gezwitscher

Folgen Sie uns auch auf Twitter – unter @iwd_de. Der Twitter-Kanal, mit dem Sie immer über alle wichtigen wirtschaftspolitischen Entwicklungen informiert sind.

Der iwd auf Facebook

Alle Texte, alle Grafiken, alle Informationen – auf unserer Facebookseite veröffentlichen wir täglich unsere neuesten Artikel. Dort können Sie uns Feedback zu unseren Beiträgen geben und mit uns diskutieren. Sie finden uns unter @iwd.de.