Kinderbetreuung Lesezeit 4 Min. Lesezeit 1 Min.

Kindergarten und Kita: Lieber besser als billiger

Für einen Platz in der Kita oder im Kindergarten müssen Eltern in den größeren deutschen Städten ganz unterschiedlich hohe Beiträge zahlen. Will die Politik dies ändern, ohne viele Familien schlechterzustellen, müsste sie die Gebühren fast zwangsläufig komplett abschaffen. Die dafür erforderlichen Mittel sollte der Staat jedoch lieber in die Verbesserung der Betreuungsqualität investieren.

mehr

Weitere Themen

Arm und Reich

Die deutsche Gesellschaft drifte immer weiter auseinander, heißt es. Wie ungleich sind Einkommen und Vermögen in Deutschland wirklich verteilt?

Brexit

Zwei Jahre nach dem Brexit-Votum rückt der Austritt aus der EU für die Briten näher. Die Hintergründe der Entscheidung – und ihre Folgen.

Interaktive Grafik

Aktuelle Beiträge auf iwkoeln.de

Ralph Henger in Immobilien & Finanzierung

Das beste Modell wird nicht bedacht

Finanzminister Olaf Scholz hat Ende November 2018 seine Überlegungen zur Grundsteuerreform vorgestellt. IW-Immobilienökonom Ralph Henger erläutert in einem Gastbeitrag die Nachteile dieser Reformmodelle und fordert eine Reform, die Antworten auf aktuelle Probleme in den Immobilienmärkten liefert.

lesen
Vera Demary

Homesharing in Nordrhein-Westfalen

Die professionalisierte, kontinuierliche Vermietung von Wohnraum über Homesharing-Plattformen wie Airbnb kann dem Markt Wohnraum entziehen und lokal existierende Wohnraumknappheit verschärfen.

lesen

Immer gut informiert

Abonnieren Sie den iwd-Newsletter und bleiben Sie stets zu wirtschaftpolitischen Themen auf dem Laufenden – bequem per E-Mail.

anmelden

Über den iwd

Der iwd berichtet über die Forschungsergebnisse des IW Köln zu aktuellen Wirtschaftsthemen.
mehr

iwd-News auf XING

Keinen Artikel mehr verpassen – das geht ganz einfach. Folgen Sie unserer News-Seite auf XING. Damit erhalten Sie täglich die neuesten Beiträge des iwd.

Twitter-Gezwitscher

Folgen Sie uns auch auf Twitter – unter @iwd_de. Der Twitter-Kanal, mit dem Sie immer über alle wichtigen wirtschaftspolitischen Entwicklungen informiert sind.

Der iwd auf Facebook

Alle Texte, alle Grafiken, alle Informationen – auf unserer Facebookseite veröffentlichen wir täglich unsere neuesten Artikel. Dort können Sie uns Feedback zu unseren Beiträgen geben und mit uns diskutieren. Sie finden uns unter @iwd.de.