Dossier: Rente

Viele Menschen fragen sich angesichts der Warnungen vor zunehmender Altersarmut, sinkendem Rentenniveau und steigenden Beitragslasten, ob ihre Rente so sicher ist, wie es der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm einst versprochen hat. Doch dank früherer Rentenreformen ist Deutschland in Sachen Altersvorsorge besser aufgestellt als gedacht – das Rad darf nur nicht zurückgedreht werden. Dieses Dossier gibt einen Überblick über die Perspektiven der gesetzlichen Rentenversicherung.

Ruhestand Lesezeit 4 Min. Lesezeit 1 Min.

Rente mit 70?

Der Wissenschaftliche Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums hat die Rente mit 68 vorgeschlagen – und mitten im Bundestagswahlkampf ist die politische Aufregung darüber groß. Tatsächlich aber ist das der richtige Weg, denn selbst diese Altersgrenze reicht nicht aus, um den Anstieg des Beitragssatzes zu bremsen und das Sicherungsniveau zu stabilisieren. Dazu wäre längerfristig die Rente mit 70 nötig, zeigt eine neue IW-Studie.

mehr

Interaktives Video