Dossier: Brexit

Die Briten haben sich im Sommer 2016 in einem Referendum dafür entschieden, die Europäische Union zu verlassen. Doch über die Art und Weise des Austritts wurde im britischen Parlament lange gestritten. Deshalb wurde der Austrittstermin mehrfach verschoben. Seit dem 1. Februar 2020 ist das Vereinigte Königreich nun aber offiziell kein Mitglied der EU mehr. Dieses Dossier gibt einen Überblick über Hintergründe und Folgen des Brexits für das Vereinigte Königreich, für die EU und für Deutschland.

Brexit Lesezeit 2 Min. Lesezeit 1 Min.

EU und Großbritannien streiten um die Fischerei

Noch bis Ende des Jahres haben die EU und das Vereinigte Königreich Zeit, sich auf ein Handelsabkommen zu einigen, das die künftigen Wirtschaftsbeziehungen regelt. Doch es gibt drei Knackpunkte: die Streitschlichtung, den Wettbewerb und die Fischerei. Dabei leisten Heringe, Sardinen und Makrelen weder in den EU-Mitgliedsstaaten noch in Großbritannien einen wirklich nennenswerten Beitrag zur Wirtschaftsleistung.

mehr