Sport und Wirtschaft

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland war nicht nur ein sportliches, sondern auch ein kommerzielles Großereignis. Damit die Fußballfans in Deutschland das Turnier verfolgen konnten, haben die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender der FIFA hohe Beträge für die Übertragungsrechte gezahlt. Die Sportartikelindustrie profitiert ebenfalls von der WM. Aber auch jenseits des Fußballs ist Geld ein großes Thema im Sport – die Bundesbürger lassen sich ihre Fitness einiges kosten.

Ranking Lesezeit 2 Min. Lesezeit 1 Min.

Sport-Shops unter Druck

Wer einen neuen Turnschuh oder Tennisschläger braucht, hat hinsichtlich des Einkaufsorts die Qual der Wahl: Kaufen kann man heutzutage direkt beim Hersteller, über einen Internethändler oder ganz klassisch im Geschäft. Weil die Shoppingmöglichkeiten aber so groß sind, kommen die traditionellen Einzelhändler für Sportartikel unter Druck.

mehr