Dossier: Medien

Sei es die morgendliche Lektüre der Tageszeitung, das Radiohören und Musikstreaming unterwegs, der schnelle Check der sozialen Medien auf dem Handy oder der entspannte Abend vor dem Fernseher – Medien sind im Alltag der Menschen stets präsent. Zwischen 7 und 23 Uhr nutzen zu jedem Zeitpunkt mindestens 30 Prozent der Deutschen ein Medium, dabei kommt jeder Bundesbürger auf durchschnittlich sieben Stunden Mediennutzung pro Tag. Doch wie verändert sich durch die Corona-Pandemie die Mediennutzung? Welche Inhalte und Formate sind besonders gefragt? Wie werden digitale Angebote im schulischen Umfeld genutzt? Und verdrängen Streamingangebote wirklich das klassische Fernsehprogramm? Dieses Dossier liefert Antworten.

Zeitungsmarkt Lesezeit 3 Min. Lesezeit 1 Min.

Printzeitung weicht dem E-Paper

Seit Jahrzehnten sinkt die Gesamtauflage der Zeitungen in Deutschland kontinuierlich. Und auch der Umsatz aus Werbeanzeigen geht zurück. Doch Verlage und Redaktionen bleiben nicht untätig. Ihre digitalen Ausspielwege erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

mehr