Dossier: „Perspektive 2035“

Deutschland verändert sein Gesicht: Aufgrund der vielen Zuwanderer wächst die Bevölkerung, dennoch wird der Altersdurchschnitt der Gesellschaft weiter steigen. Vor welche ökonomischen Herausforderungen der demografische Wandel das Land stellt, hat das Institut der deutschen Wirtschaft Köln in seiner Studie „Perspektive 2035“ untersucht.

„Perspektive 2035“ Lesezeit 4 Min. Lesezeit 1 Min.

Achtung, demografischer Wandel

Wahr ist, dass es Deutschland derzeit so gut geht wie schon lange nicht mehr: Die Beschäftigung liegt auf Rekordniveau, die Arbeitslosigkeit ist auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung, die staatlichen Haushalte schreiben schwarze Zahlen und die Schulden sinken. Wahr ist aber auch: So wird es nicht bleiben. Die IW-Studie „Perspektive 2035“ zeigt, warum der demografische Wandel das Land vor große Herausforderungen stellt.

mehr