Was bleibt von einer Gehaltserhöhung?