MINT-Arbeitskräfte: Lücke auf Rekordniveau