M+E-Beschäftigung: Große regionale Unterschiede