Handwerk: Mehr Betriebe – weniger Beschäftigte