G8: Mehr Unterricht, mehr Schüler