Digitalisierung: Hier hakt es noch