Bundesmittel für Schienennahverkehr: Verlierer NRW