Arbeitszufriedenheit: Geld ist wichtig, aber nicht alles