Cloud Lesezeit 4 Min. Lesezeit 1 Min.

Die Datenwolke wird größer

Weltweit nimmt der Datenverkehr rasant zu. Damit geht ein stark wachsender Umsatz mit Cloud-Lösungen einher. Die Cloud eignet sich zwar auch für Privatpersonen, bietet aber insbesondere Unternehmen zahlreiche Vorteile. Die Mehrheit der Firmen in Deutschland hat dies bereits erkannt und nutzt die Technologie.

mehr

Weitere Themen

Sport und Wirtschaft

Sport ist nicht nur die schönste Nebensache der Welt, sondern auch ein großes Geschäft. Besonders im Fußball-WM-Jahr 2018.

Zuwanderungsland D

Deutschland war in seiner Geschichte immer ein Einwanderungsland – und ist heute mehr denn je auf qualifizierte Zuwanderer angewiesen.

Aktuelle Beiträge auf iwkoeln.de

Axel Plünnecke in der Süddeutschen Zeitung

„500 Euro je Semester sind sozial verträglich”

Der Staat verlangt für die erste wichtige Bildungsphase, die frühkindliche Förderung in der Kita, ziemlich viel Geld, sagt IW-Bildungsökonom Axel Plünnecke im Interview mit der Süddeutschen Zeitung. Das Studium stellt der Staat dagegen gebührenfrei. Das ist kontraproduktiv.

lesen
Michael Grömling / Thomas Puls

Holprige Straßen, schwache Kabel

Für die Wirtschaft ist eine funktionierende Infrastruktur lebenswichtig. Doch immer mehr Unternehmen klagen inzwischen über Mängel, zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. Am schlechtesten ist der Zustand in NRW, doch auch der Süden kämpft mit Missständen.

lesen
Markus Demary

IW Financial Expert Survey

The experts of the IW Financial Expert Survey predict a steeper yield curve with a larger increase in long-term than in short-term interest rates by the end of 2018. Moreover, the average forecasts indicate higher stock market indices, a mild depreciation of the Euro vis-à-vis the US-Dollar, but a larger drop in oil prices by the end of the fourth quarter of 2018.

lesen

Immer gut informiert

Abonnieren Sie den iwd-Newsletter und bleiben Sie stets zu wirtschaftpolitischen Themen auf dem Laufenden – bequem per E-Mail.

anmelden

Über den iwd

Der iwd berichtet über die Forschungsergebnisse des IW Köln zu aktuellen Wirtschaftsthemen.
mehr

 

iwd-News auf XING

Keinen Artikel mehr verpassen – das geht ganz einfach. Folgen Sie unserer News-Seite auf XING. Damit erhalten Sie täglich die neuesten Beiträge des iwd.

Twitter-Gezwitscher

Folgen Sie uns auch auf Twitter – unter @iwd_de. Der Twitter-Kanal, mit dem Sie immer über alle wichtigen wirtschaftspolitischen Entwicklungen informiert sind.

Der iwd auf Facebook

Alle Texte, alle Grafiken, alle Informationen – auf unserer Facebookseite veröffentlichen wir täglich unsere neuesten Artikel. Dort können Sie uns Feedback zu unseren Beiträgen geben und mit uns diskutieren. Sie finden uns unter @iwd.de.