eTown Award Lesezeit 1 Min. Lesezeit 1 Min.

"Internetional" erfolgreich

Zum dritten Mal haben die Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult und Google jene Städte in Deutschland ausgezeichnet, deren Unternehmen das Internet besonders effizient und gewinnbringend für ihre Geschäfte nutzen. Und das nicht nur für den heimischen Markt, sondern auch international.

Kernaussagen in Kürze:
  • Das Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult und Google haben jene Städte in Deutschland ausgezeichnet, deren Unternehmen das Internet besonders effizient und gewinnbringend nutzen.
  • Es sind nicht immer nur die großen Städte wie Berlin oder Essen, die in Sachen Digitalisierung führend sind.
  • Das Internet ist in vielerlei Hinsicht für den Geschäftserfolg eines Unternehmens wichtig: man erreicht Kunden auch außerhalb der Bundesrepublik.
Zur detaillierten Fassung

Die Auszeichnung basiert auf dem eTown-Index, der sich zusammensetzt aus den beiden Bereichen Google AdWords (Anzeigen neben den Suchergebnissen bei Google) und der Bedeutung des Internets für Unternehmen der jeweiligen Postleitzahlenregion. Dafür hat die IW Consult Nutzungszahlen der Onlinemarketing-Plattform von Google ausgewertet und 5.500 Firmen in Deutschland befragt, wie sie das Internet nutzen und inwieweit es für Auslandsgeschäfte wichtiger ist als für das Inlandsgeschäft.

Die Top-eTowns der zehn Postleitzahlengebiete in Deutschland zeigen (Grafik): Es sind nicht immer nur die großen Städte wie Berlin oder Essen, die in Sachen Digitalisierung führend sind. Auch die Unternehmen kleinerer Städte können hier die Nase vorn haben, wie etwa in Coburg und Salzgitter.

Das Internet ist in vielerlei Hinsicht für den Geschäftserfolg eines Unternehmens wichtig: in Form einer Website als Visitenkarte, für das Onlinemarketing im In- und Ausland oder auch als Möglichkeit, sich über die Aktivitäten der Wettbewerber zu informieren.

Ein Beispiel: Ein deutsches Tourismusunternehmen kann seine Angebote zusätzlich auf einer englischsprachigen Website bewerben und so Kunden außerhalb der Bundesrepublik erreichen. Dadurch profitieren auch Hotels und Restaurants von internationalen Gäs­ten, denn diese können sich bereits zu Hause auf einen Urlaub in Deutschland vorbereiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene

Mehr auf iwkoeln.de