eTown Award Lesezeit 1 Min. Lesezeit 1 Min.

Die Macht des Internets

Die Institut der deutschen Wirtschaft Köln Consult (IW Consult) und Google haben zum zweiten Mal jene Städte in Deutschland ermittelt, deren Unternehmen das Internet besonders effizient und gewinnbringend für ihre Geschäfte nutzen.

Kernaussagen in Kürze:
  • Das IW Consult und Google haben zum zweiten Mal jene Städte in Deutschland ermittelt, deren Unternehmen das Internet besonders effizient und gewinnbringend für ihre Geschäfte nutzen.
  • Jedes zweite Unternehmen in Deutschland ist heute auf das Internet angewiesen, nur noch knapp jede fünfte Firma hat keine eigene Website.
  • Mehr als 70 Prozent der befragten Unternehmen haben mit Google AdWords neue Kunden gewonnen, 28 Prozent neue Märkte erschlossen.
Zur detaillierten Fassung

Der sogenannte eTown-Index wird aus zwei Komponenten er­rechnet:

Business Model Monitor Digital (BM2D). Dieser Index misst, welche Rolle das Internet für die Unternehmen spielt. Dazu werden sie in vier Gruppen eingeteilt: Zur ersten Gruppe gehören all jene Unternehmen, für die das Internet absolut unwichtig ist. Im Jahr 2012 waren das 18 Prozent aller Unternehmen. In der vierten Gruppe findet sich das andere Extrem: Unternehmen, für die das Internet eine zentrale Rolle spielt und die ihre Geschäftsmodelle auf das Web ausgerichtet haben – zum Beispiel ein Onlineshop. Jedes sechste Unternehmen fällt in diese Kategorie. Alles in allem zeigt sich:

Jedes zweite Unternehmen in Deutschland ist heute auf das Internet angewiesen, nur noch knapp jede fünfte Firma hat keine eigene Website.

Die Befragung der IW Consult ergab außerdem, dass Unternehmen, die stark auf das Internet setzen, im Schnitt erfolgreicher sind als solche, die digital nicht so stark unterwegs sind: 59 Prozent der internetaffinen Unternehmen erwarten 2013 ein Umsatzplus; bei den Unternehmen, in denen das Internet keine wichtige Rolle spielt, sind es lediglich 40 Prozent. Nur knapp jedes Zehnte der erfolgreichen Unternehmen gab allerdings an, beim digitalen Wandel von seiner Stadt unterstützt worden zu sein – obwohl sich 44 Prozent eine solche Hilfe wünschen.

AdWords.Wie aktiv Firmen den Vertriebsweg Internet nutzen, lässt sich über die AdWords feststellen – die Anzeigen neben den Suchergebnissen bei Google.

Mehr als 70 Prozent der befragten Unternehmen haben mit Google AdWords neue Kunden gewonnen, 28 Prozent neue Märkte erschlossen.

Vor allem in der Pfalz setzen die Firmen auf diese Werbemöglichkeit (Grafik). So ist Frankenthal im Postleitzahlengebiet 6 eine eTown und Landau im Postleitzahlengebiet 7.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene

Mehr auf iwkoeln.de